Freie Demokraten FDP Seefeld

Aktuelles aus dem Kreistag, Mai 2019

31. Mai 2019

Der Kreistag hat in seiner letzten Sitzung den Antrag von Kreisrat Bernhard Sontheim (Freie Wähler) abgelehnt, den Bau des Gymnasiums in Herrsching zu verschieben, bis sich die Baupreise wieder beruhigt haben. Nach unserer Auffassung war das ein erneuter Versuch aus der Ecke der Freien Wähler, das Gymnasium in Herrsching zu verhindern. Bis die Planung zur Ausführung kommt, wird leider ohnehin noch einige Zeit vergehen - und wir glauben nicht an einen wesentlichen Rückgang der Baupreise für ein solches Projekt.
Dem Kreistag wurden jetzt drei Planungsvarianten, jeweils als Holzbau, für das neue Gymnasium vorgestellt - "Pavillon" mit separater Sporthalle, "Ring" mit Sporthalle integriert im Untergeschoss und "Terrasse", ebenfalls mit integrierter Sporthalle und Dachterrasse. Die Gesamtkosten für das erweiterbare, dreizügige Gymnasium liegen danach bei ca. 78 Mio. Euro. In der Verwaltung und in den Ausschüssen (Bauausschuss, Kreisausschuss) werden die Varianten jetzt weiter untersucht und eine Empfehlung für den Kreistag erarbeitet. Wir sehen derzeit eine Präferenz für die Variante "Pavillion". Bei allen Entwürfen war deutlich zu sehen, dass das Grundstück an der Mühlfelder Straße in Herrsching für dieses Bauvorhaben doch recht eng ist und für das Gebäude und die Außenanlagen deutliche Kompromisse eingegangen werden müssen. Die Kosten erscheinen sehr hoch, auch daran muss noch gearbeitet werden.

Der Abfallverband AWISTA konnte jetzt zwei Grundstücke an der Autobahn A 96 erwerben - für
eines hat Remondis zum Betrieb ihrer Umladestation ein Erbbaurecht, das andere könnte für die
Errichtung einer Umladestation des AWISTA geignet sein. Die vergleichende
Standortuntersuchung Mischenried und Oberbrunn wird jetzt begonnen werden. Aus unserer
Sicht ist es nicht wirtschaftlich, neben eine existierende, voll funktionsfähige Umladestation ein
weiteres Bauwerk der gleichen Zweckbestimmung zu errichten. Die neue Sachlage sollte für
Verhandlungen mit Remondis über eine gemeinsame Verwendung der Anlage genutzt werden.

zurück

Termine

Derzeit keine Termine

mehr

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden