Freie Demokraten FDP Seefeld

Neues aus dem Gemeinderat – Rückblick auf den Februar

02. März 2021

Da zurückliegende Ersterschließungsmaßnahmen nur bis zum 30. April 2021 gegenüber den Anliegern abgerechnet werden können, sind in den letzten Monaten einige Erschließungsarbeiten noch durchgeführt worden. Zur Herstellung der Abrechnungsfähigkeit muss der Gemeinderat einige grundsätzliche Planungs-beschlüsse fassen. Es erstaunt immer wieder, wie einige Gemeinderäte in populistischer Weise versuchen, diese Beschlüsse zu verhindern und damit der Gemeinde schaden, statt auf den gebotenen Rechtsweg zu verweisen.

Aus beruflichen Gründen hat der Vorsitzende der CSU-Fraktion sein Mandat niedergelegt; dies ist bereits der zweite Wechsel seit der letzten Kommunalwahl, nachdem ein Mitglied der Grünen-Fraktion tödlich verunglückt war.

Die Arbeiten zur Fairtrade-Zertifizierung der Gemeinde sind abgeschlossen und die Unterlagen wurden eingereicht. Mit der Zertifizierung kann wohl in Kürze gerechnet werden.

Am 13. Juni 2021 wird in Seefeld ein großes Eichenalleefest mit Sperrung dieser Staatsstraße tagsüber und unter Beteiligung aller Vereine, Schulen, Kirchen und vieler Betriebe geplant. Es bleibt abzuwarten, ob die Corona-Lage ein derartiges Ereignis zulässt.

zurück

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.