Freie Demokraten FDP Seefeld

Neues aus dem Kreistag, Juni 2019

30. Juni 2019

Der Kreistag steigt nun intensiv in die Planung des Herrschinger Gymnasiums ein. Drei Architektenvorschläge wurden den Kreisräten präsentiert, noch in der Juli-Sitzung soll entschieden werden, welcher Entwurf weiterverfolgt wird. Für uns ist außer der Funktionalität der Schule auch die Anpassung der Architektur in die Umgebung wichtig, sowie die Vermeidung von viel Flächenentnahme des angrenzenden Biotops. Wir werden auch darauf hinweisen, dass schon frühzeitig seitens des Kultusministeriums ein Schulleiter bestellt wird, der die Bauphase intensiv begleitet, damit das „Lernhausmodell“ optimal umgesetzt wird. Weiterhin werden wir Eltern aus Herrsching, Inning, Andechs, Wörthsee und allen Einzugsgemeinden des neuen Gymnasiums im westlichen Landkreis dazu animieren, ab diesem spätestens aber ab dem kommenden Schuljahr Klassen an den Gymnasien in Gilching und Germering einzufordern, die dann komplett nach Herrsching umziehen können. Die umfassende Aufgabe, die der Neubau des Gymnasiums mit sich bringt zusätzlich zu den bestehenden weiterführenden Schulen im Landkreis ist es aus Sicht der FDP unbedingt erforderlich im nächsten Kreistag einen Schulausschuss einzurichten.

zurück

Termine

15. März 2020, 08:00 - 18:00 Uhr
Kommunalwahlen in Bayern


mehr

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden